„Entfelder Gwärb-Mäss“ mit einer Premiere: Erstmals mit „Sonderausstellung Berufsnachwuchs“

Das OK der Gwärb-Mäss Entfelden“ geht neue Wege und hat die Sonderschau Berufsnachwuchs ins Leben gerufen. Dabei präsentieren die Lernenden von Entfelder Unternehmen eine Auswahl ihrer Berufe und bieten den Besuchern die Möglichkeit, sich über die Berufe zu informieren.

Hinter der Idee der „Sonderschau Berufsnachwuchs“ steckt die Absicht, den Entfelder Firmen die Plattform zu geben, um ihre attraktiven Berufe vorzustellen und zukünftige Lernende zu begeistern. Nicht weniger als elf Berufe werden bei der Gwärb-Mäss Entfelden vorgestellt. Jugendliche, die sich für eine Ausbildung interessieren, können sich direkt vor Ort bei aktuell Lernenden informieren und ihnen über die Schulter schauen.

Carrossier Lackiererei: Gräub Auto Center AG

Detailhandel Ersatzteile Logistik: Gräub Auto Center AG

Drogistin: Lindenapotheke

Drucktechnologe: SuterKeller Druck AG

Elektroinstallateur: Elektro Räss und Elektro Strub

Fachperson Betreuung: Stiftung für Behinderte

Gärtner Garten- und Landschaftsbau: Wyder Gartenbau AG

Maler: Maler Furter

Pharma-Assistentin: Lindenapotheke

Polygraf: SuterKeller Druck AG

Schreiner: Kellenberger AG

Infos zum Gewerbeverein Entfelden und der „Gwärb-Mäss“ auf www.gewerbeverein-entfelden.ch dort findet man auch den Link zum Facebook-Account des Gewerbevereins Entfelden.

Abonnieren

Abonnieren Sie unseren E-Mail Newsletter um weitere updates zu erhalten.

, , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.